reCampaign 2016 | 31. Okt – 01. Nov 2016 | Berlin

reCampaign
10.10.2016 0
10348643_788649431239916_6065551870405195159_o

Die reCampaign ist das Branchentreffen für Online-Campaigner/innen aus Zivilgesellschaft, Stiftungen und der Kommunikationsbranche. Analysen, Tipps und Diskussionen rund um die erfolgreiche Kampagnenarbeit im Netz – von Profis für Profis.

Wir bieten Euch an zwei Tagen ein spannendes Programm! Diskutiert am ersten Tag der reCampaign in Workshops miteinander und mit spannenden Sprecher/innen in zahlreichen Workshops und Debatten über die drängenden Fragen des digitalen Wandels.

Wie wird Meinung im Netz gemacht? Wie begegnen wir Hass und Hetze? Wie gehen wir mit Social Bots und Filterbubbles um? Welche Rolle spielen Algorithmen für die Arbeit von Kampagnenorganisationen? Und können Technologien bei der Bewältigung der sogenannten Flüchtlingskrise helfen?

Am zweiten Tag der reCampaign 2016 erwartet euch das Barcamp. Das Barcamp lebt vom offenen Geist und kritischen Austausch untereinander. Ihr seid nicht nur Zuhörer/innen, sondern gestaltet ganz aktiv mit.

Sollten euch Themen unter den Nägeln brennen, die am ersten Tag nicht zur Sprache kamen, könnt ihr sie hier zum Programm machen. Je nach Publikumsinteresse entsteht das Programm und werden Räume zugeteilt. Gemeinsam mit euch werden wir am Vormittag des 1. November entscheiden, was wir auf die Agenda setzen.

Schickt uns gerne auch schon im Vorfeld eure Themenvorschläge an info@recampaign.de.

Die reCampaign 2016 wird veranstaltet von Oxfam Deutschland, Wigwam Kommunikationsberatung und der Socialbar. Ziel der Partner ist die lebendige Debatte und die Professionalisierung des Sektors in den Themen Online-Campaigning, Beteiligung und Netzkultur.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Archiv