Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

38. Socialbar Bonn – Netzwerke in Bonn

Agenda

Die 38. Socialbar Bonn steht unter dem ein Motto „Netzwerke in Bonn“. Für Montag, 4. September, diese Themen stehen fest:

Spinnen-Netz – Antje Schultheis
Mit dem beruflichen Netzwerk Spinnen-Netz den Dschungel des verdeckten und versteckten Arbeitsmarktes durchblicken! Durch solidarisches Netzwerken berufliche Chancen entdecken: digital und live.
Wer auf der Suche nach sinnstiftender Arbeit oder engagiertem Personal ist, findet im beruflichen Netzwerk Spinnen-Netz gesellschaftsgestaltende Stellenangebote und Aufträge sowie hochqualifizierte Fachkräfte. Gerade im Non-Profit-Bereich sind die Stellen zumeist befristet. Doch wer gut netzwerkt, muss gar nicht so viele Bewerbungen schreiben, sondern sieht und hört beizeiten von aussichtsreichen Arbeitsmöglichkeiten. Über 200 Bonner Mitglieder (von bundesweit 700) können täglich interessante Stellen und Auftragsanfragen von Non-Profit-Organisationen einsehen und auch ins Netzwerk einspeisen. Zu den Arbeitsfeldern zählen: Internationale Zusammenarbeit & Entwicklungspolitik | Nachhaltigkeit & Klimaschutz | Flucht, Migration & Integration | Interkulturelle Bildung | Sozialwissenschaften | Gesellschaftspolitische Gestaltung. Geschäftsleiterin Dr. Antje Schultheis hat das Netzwerk auf- und ausgebaut.
https://www.spinnen-netz.de/

Mit Instagram lokal und digital vernetzen – Michèle Lichte und Felix Neumann
Instagram ist tatsächlich ein soziales Netzwerk. An vielen Orten gibt es lokale Communities, die gut vernetzt sind: Online per Hashtag wie bei gemeinsamen Fototouren. In Bonn gibt es eine lebendige Community: Michèle Lichte (@michelelichte) hat die #igersbonn gegründet, organisiert Challenges, Instawalks und vernetzt die Bonner Szene. Auch Organisationen können mit den Communities zusammenarbeiten: Felix Neumann (@fxneumann) koordiniert für katholisch.de, das Internetportal der katholischen Kirche in Deutschland, die bundesweite Instawalk-Reihe #instakirche.
In unserer Session zeigen wir, wie die lokale Szene sich vernetzt und wie man das in die Instagram-Strategie einer Organisation einbinden kann.

Startup Rhein-Sieg-Kreis. Digital Unternehmen – Gunnar Sohn
Das non-profit Team von digital affinen Unternehmerinnen und Unternehmern aus der Region begleitet die heimische Wirtschaft auf dem Weg ins digitale Zeitalter. Das Netzwerk organsiert und produziert öffentliche Shows, in denen sich Unternehmen aus der Region vorstellen können. Diese Shows werden unter dem Namen „Popcorn-Lounge“ live auf Social-Media-Kanälen übertragen (gestreamt).
http://startup.4event.online/

Gastgeber ist das BonnLab in Beuel, treffen ab 18 Uhr, Beginn der Vorträge ab 18.30 Uhr.

Steve Paine von HiBlue wird live von der Veranstaltung streamen.

Veranstalter

Socialbar Bonn
E-Mail:
Veranstaltungsort:
BonnLab
Zingsheimstraße 2
Bonn, 53225 Deutschland
Webseite:
https://bonnlab.net/

Das Team