Referieren

Aus Socialbar

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite >> Engagement / Spenden >> Organisation >> Einen Vortrag halten

Die zehn Socialbar Gebote:

Grundsätzlich kann jeder einen Vortrag bei einer Socialbar halten. Dennoch gibt es ein paar Grundsätze, die es dabei zu beachten gilt:

  1. Du sollst nicht einfach den üblichen Mist rauswerfen.
  2. Du sollst nicht von der Bühne verkaufen: Weder deine Organisation, deine Waren, deine Schriften, noch dein verzweifeltes Bedürfnis nach Funding; auf dass Du nicht als Redner in tiefe Finsternis gesetzt wirst.
  3. Du sollst nicht die Zeit derjenigen stehlen, die dir zuhören. Komm zum Punkt.
  4. Du sollst nicht die Rede vom Bildschirm ablesen. Sei kreativ.
  5. Du sollst echten Mehrwert bieten. Teile, was nie zuvor (mit-)geteilt wurde. Gibt dem Publikum etwas, an das es sich erinnern wird
  6. Du sollst authentisch sein. Sprich genauso von deinen Fehlern wie von deinem Erfolg.
  7. Du sollst eine Geschichte erzählen. Wecke Neugier und Leidenschaft.
  8. Du sollst Fragen stellen. Denke in Kooperation mit dem Publikum, nicht in Konkurrenz.
  9. Du sollst verständlich sein. Eröffne durch Beispiele den Zugang zu komplexen Zusammenhängen.
  10. Du sollst dich jederzeit daran erinnern: Lachen ist gut.
Unsere Bitte:
  1. Halte dich an die zehn Socialbar Gebote.
  2. Teste deinen Vortrag vorher an einer/m guten Freund/in. So kannst du die Verständlichkeit prüfen und sehen, ob du im Zeitrahmen bleibst.
  3. Sei nach deinem Vortrag noch ansprechbar. Knüpfe neue Kontakte und lass dir Feedback geben.
  4. Veröffentliche deine Materialien im Netz und verlinke sie im Wiki, damit deine Arbeit nachhaltig verfügbar bleibt.


Die zehn Socialbar Gebote frei nach den "TED Commandments". Die Redner bei TED.com erhalten vor ihrer Rede eine Steintafel geschickt, auf der zehn Weisungen stehen. Wir haben diese Weisungen für die Socialbar ins Deutsche übersetzt, neu geordnet und etwas angepasst.

Web 2.0 Tools für Präsentationen

Bitte helft uns, hier eine Übersicht über Online-Präsentations-Tools zusammen zu stellen. Bearbeiten erwünscht!

  • Prezi.com - With the help of Prezi you can create maps of texts, images, videos, PDFs, drawings and present in a nonlinear way.
  • Sliderocket.com - Our software lets you quickly make stunning presentations, manage a library of slides and assets, share them securely with colleagues, and measure how they're used.
  • Formatpixel.com - Create your own online magazines, fanzines, brochures, catalogues, portfolios and more.
  • Live-Documents.com - Presentations for the Internet age.
  • Empressr.com - The rich media presentation tool.
  • 280slides.com - Create beautiful presentations, access them from anywhere, and share them with the world.
  • Preezo.com - Preezo is an Ajax web application that gives you the power to create and share professional quality presentations over the web.
  • Show.Zoho.com - Erstellen und bearbeiten Sie Ihre Präsentationen und stellen Sie diese zur gemeinsamen Benutzung zur Verfügung.
  • Issuu.com - Issuu turns your documents into beautiful online publications.
  • Vuvox.com - Vuvox is an easy to use production and instant sharing service that allows you to mix, create and blend your personal media.
  • Animoto.com - Animoto is a web application that, with the click of a button, produces videos using images and music that a user selects.
  • Scrapblog.com - Scrapblog is the easiest and most fun way to share your photos.
  • Flowgram.com - Flowgram combines the advantages of slide presentations and screencasts with an interactive user experience.
  • Scribd.com - Scribd is the place where you publish, discover and discuss original writings and documents.
  • Capzles.com - Combine your videos, photos, blogs, and mp3 into rich, multimedia storylines.
  • Top 100 Tools for Learning - "Verwirrende Vielfalt? Entscheidungshilfe bei der Tool-Auswahl - auch jenseits von Präsentations-Tools"

Weiterführende Literatur